Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Moto Guzzi Oldtimer Motorräder bei AutoScout24 finden

Moto Guzzi Oldtimer

Moto Guzzi Oldtimer begehrt wie nie

Der italienische Zweiradbauer Moto Guzzi ist für seine im Premium-Segment angesiedelten Motorräder weltbekannt. Der erste Moto Guzzi Oldtimer war der Prototyp “G.P.” (Guzzi Parodi). Der Name der Maschine setzt sich aus den Nachnamen der beiden Gründer Giorgio Parodi und Carlo Guzzi zusammen. Einen großen Erfolg konnte Moto Guzzi mit der “Motoleggera 65” landen, die zwischen 1946 und 1954 das Werk verließ. Das Leichtkraftrad unterlag anfänglich nicht der Kennzeichenpflicht und wurde mit einem Ein-Zylinder-2-Takt-Motor (63,7 ccm Hubraum und 1,5 kW Leistung) angeboten. Damals kostete die Maschine umgerechnet rund 82 Euro. Ein Klassiker unter den Moto Guzzi Oldtimern und gebraucht eine Seltenheit ist die legendäre Rennmaschine “Moto Guzzi V8” aus dem Jahr 1955. Die Maschine war das einzige Zweirad mit einem 8-Zylinder-Motor, das jemals bei einem Motorradrennen an den Start ging. Ein Meilenstein war auch das 1974 in Moto Guzzi Motorrädern eingeführte Integral-Bremssystem, welches dem Fahrer ermöglichte, die Hand- und Fußbremse so zu dosieren, dass das Bike optimal verzögerte.