Gebrauchte Moto Guzzi Stornello Motorräder bei AutoScout24 finden

Moto Guzzi Stornello

Der vielseitige Klassiker Moto Guzzi Stornello

Stornello war die Bezeichnung für eine Motorradserie, die der italienische Konzern Moto Guzzi in den 60er und 70er Jahren herstellte. Das erste Modell erschien 1960, die Produktion lief 1975 aus. Fast alle Versionen hatten einen Hubraum von rund 123 ccm. Doch gab es auch eine Ausnahme: Das Spitzenmodell, die Stornello 160, erzielte mit einem Volumen von 153 ccm eine deutlich höhere Leistung. Bei diesen Fahrzeugen handelt es sich um alltagstaugliche, kleine Motorräder, die sich in erster Linie für kurze und mittlere Strecken eignen. Auch im Stadtverkehr waren sie aufgrund ihrer Wendigkeit sehr beliebt. Eine gebrauchte Stornello von Moto Guzzi ist mittlerweile zu einem sehr beliebten Sammlerstück geworden.

Die Leistungsdaten der Stornello-Modelle

Das erste Fahrzeug dieser Baureihe hatte 7 PS und erreichte damit eine Geschwindigkeit von etwa 100 km/h. Bald darauf kamen jedoch auch die Sportversionen auf den Markt, bei denen die Leistung bereits bei etwa 12 PS lag. Das Spitzenmodell der Serie, die Stornello 160, schaffte mit 16 PS sogar 125 km/h. Eine gebrauchte Moto Guzzi Stornello ist fast immer mit einem Viergang-Getriebe versehen. Lediglich die 1970 erschienen Modelle waren mit fünf Gängen ausgestattet.