Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Moto Guzzi Cardellino Motorräder bei AutoScout24 finden

Moto Guzzi Cardellino

Moto Guzzi Cardellino: Nachfolger des beliebten Guzzino

Das Cardellino von Moto Guzzi ist ein nur noch gebraucht erhältliches Leichtkraftrad, welches in drei Baureihen von 1954 bis 1965 produziert wurde. Es trat die Nachfolge des in Italien sehr erfolgreichen, zwischen 1946 und 1954 hergestellten Leichtkraftrads Motoleggera 65 – auch bekannt als Guzzino – an.

Leichtgewichtige Raritäten

Die Unterschiede zum Vorgänger bestanden bei der ersten, als Cardellino 65 bezeichneten Baureihe vor allem in einer umfangreicheren Blechverkleidung, in einer besseren Dämpfung der Hinterradaufhängung, in der Verwendung von 20- statt 26-Zoll-Reifen sowie in einem überarbeiteten Vergaser. Weitere Facelifts erfolgten in der zweiten und dritten Generation (Cardellino 73 und Cardellino 83). Die Höchstgeschwindigkeit stieg von 55 in der ersten auf 60 in der zweiten und 65 km/h in der dritten Baureihe. Heute sind gebrauchte Moto Guzzi Cardellino begehrte Sammlerstücke, von denen insgesamt 87.158 Exemplare produziert wurden.