Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte MBK Evolis 50 Motorräder bei AutoScout24 finden

MBK Evolis 50

MBK Evolis 50 - französischer Leichtkraftroller baugleich mit Yamaha Zest

MBK, der französische Hersteller von Motorrollern, Elektro-Mofas und Elektro-Fahrrädern, ist eine Tochtergesellschaft des bekannten japanischen Unternehmens Yamaha. MBK ist aus der Konkursmasse des französischen Zweiradherstellers Motobécane hervorgegangen, den Yamaha 1984 aufgekauft hatte. Die Evolis 50 von MBK ist ein in Frankreich hergestellter Leichtkraftroller. Der 50 ccm-2-Taktmotor mit Vergaser wird über ein Gebläse luftgekühlt und leistet 4 PS. Der Roller wurde in den 1990er Jahren gebaut und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, die damals für Leichtkrafträder zugelassen war. Der Scooter entspricht einer modernen Bauweise mit einer Triebsatzschwinge und stufenlosem Getriebe, das die Bedienung des Rollers einfach macht.

Evolis 50 – der stadtverkehrtaugliche Roller mit Wiederverkaufswert

Die MBK Evolis 50 verfügt über eine breite und lange Sitzbank, die auch einem Sozius bequem Platz bieten. Die maximale Zuladung von 180 kg erscheinen dabei akzeptabel. Der Roller ist mit 10-Zoll-Rädern ausgestattet, die ihn zu einem wendigen und stadtverkehrtauglichen Gefährt machen. Gebrauchte Evolis 50 werden am Markt für gebrauchte Scooter angeboten. Das relativ hohe Preisniveau der gebrauchten Evolis 50 deutet darauf hin, dass die Roller über eine hohe technische Zuverlässigkeit verfügen.