Gebrauchte KTM 690 SMC Motorräder bei AutoScout24 finden

KTM 690 SMC

KTM 690 SMC

Es sind vor allem die zahlreichen Siege und die damit verbundenen Erfahrungen aus dem Motorradrennsport, die den österreichischen Motorradhersteller KTM so erfolgreich machen. Erfahrungen, die sich zunehmend in der Serienproduktion wiederfinden und somit dem Fahrer das Gefühl geben, ein Teil der Geschichte der österreichischen Motorradschmiede zu werden. Ein Modell das den Erfolg von KTM durch seine Verkaufszahlen widerspiegelt, ist die KTM 690 SMC. Die von einem flüssigkeitsgekühlten 1-Zylinder 4-Takter angetriebene Enduro schöpft aus ihren 654 ccm bärenstarke 62 Nm. Zusammen mit dem maximal zur Verfügung stehenden Drehmoment von 64 Nm verfügt die KTM 690 SMC über ausreichend Vortrieb sowohl im Gelände als auch auf der Straße. Damit dieser auch jederzeit wieder zum Stehen gebracht werden kann, verbaute man in den österreichischen Werken eine jederzeit kraftvoll greifende Bremsanlage. Dennoch lässt sie sich leicht dosieren und bleibt auch in schwierigen Situationen für den Fahrer jederzeit beherrschbar. Neben dem Fahrwerk und den Bremsen wurde auch der Motor auf die unterschiedlichen Anforderungen abgestimmt. Das Fahrwerk lässt sich individuell auf die Anforderungen des Fahrers und die unterschiedlichsten Terrains einstellen. Hierzu wurde an der Vorderachse eine Upsidedown-Teleskopgabel mit einem komfortablen Federweg von 275 mm verbaut. An der Hinterachse trägt ein Zentralfederbein mit einem Federweg von 265 mm dazu bei, dass selbst auch im Gelände der Fahrspaß nicht zu kurz kommt. Damit der Fahrspaß auch nicht durch vorzeitige Tankstopps getrübt wird, spendierten die österreichischen Entwickler der KTM 690 SMC einen ausreichend dimensionierten Tank. Bei einem Tankvolumen von 12 Litern wird der Fahrer erst nach circa 300 Kilometern zum nächsten Tankstopp aufgefordert. Getankt wird in der Regel herkömmliches Super mit 95 Oktan.

Tipps zur KTM 690 SMC gebraucht kaufen und deren E10 Verträglichkeit

Aber auch der Griff zum neuen Biokraftstoff e10 stellt keinerlei Probleme dar, da Tests an den Motoren der 690 SMC ihr und ihren Schwestermodellen eine ausgezeichnete und unproblematische e10 Verträglichkeit attestiert haben. Aber nicht nur im Unterhalt ist die KTM 690 SMC durch ihren geringen Verbrauch und den geringen Wartungsintervallen relativ günstig. Auch was den Neupreis von circa 9.000 Euro angeht, kann die KTM 690 SMC Punkten. Wer das nötige Kleingeld dennoch nicht parat hat, der kann auch auf eine gebrauchte KTM 690 SMC zurückgreifen. KTM 690 SMC Modelle aus dem Baujahr 2008 kann man bereits zu Preisen ab circa 5.000 Euro mit Laufleistungen um die 10.000 Kilometer kaufen.