Gebrauchte KTM 1190 Adventure Motorräder bei AutoScout24 finden

KTM 1190 Adventure

Die KTM 1190 Adventure ist eine Reiseenduro der österreichischen Marke KTM. Man präsentierte das innovative Modell zum ersten Mal anlässlich der Intermot in Köln im Oktober 2012 der Öffentlichkeit. Damals galt die KTM 1190 Adventure als leistungsstärkste Reiseenduro-Maschine der 1200 ccm-Klasse. Das Fahrzeug wird in Mattighofen produziert. Es geht auf jene legendären KTM-Maschinen zurück, die bereits 11-mal die Rallye Dakar gewannen. 

Die technischen Details 

Mit einem Trockengewicht von 212 Kilogramm ist die KTM 1190 Adventure für ein Motorrad dieser speziellen Leistungsklasse relativ leicht. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 440 Kilogramm. Die Sitzhöhe beträgt 87,5 Zentimeter, der Radstand 1560 Millimeter. Das rasante Modell erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 240 Stundenkilometer. Die Maschine beschleunigt innerhalb von 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Antrieb erfolgt über eine O-Ring-Kette. Ein flüssigkeitsgekühlter, zweizylindriger Vier-Takt-Otto-Motor bildet das Herz des 150 PS starken Motorrads. Ein klauengeschaltetes 6-Gang-Getriebe ermöglicht die Kraftumwandlung. Die Betätigung der Mehrscheiben-Anti-Hopping-Kupplung erfolgt hydraulisch. Erstklassig sind auch die Bremsen. Am Vorderreifen befindet sich eine Brembo-Doppelscheibenbremse mit einem Durchmesser von 320 Millimetern. Die Bremszangen sind schwimmend gelagert. Das Hinterrad verfügt über eine mit einem Zweikolben-Festsattel ausgestattete Scheibenbremse. Die Bremsen werden durch ein Zweikreis-Antiblockiersystem der Marke Bosch unterstützt. Die Befehle des Gasgriffs setzt das elektrische Ride-by-Wire-System um. Es stehen die Leistungs-Mappings „Sport“, „Street“, „Off-Road“ und „Rain“ zur Verfügung. Getankt wird die KTM 1190 Adventure mit bleifreiem Superkraftstoff. 

Die KTM 1190 Adventure im Test

In den Fahrtests schnitt die KTM 1190 Adventure in der Regel sehr gut ab. Man lobt die technologischen Neuerungen, die zu den Hauptmerkmalen des Modells zählen. Das Fahrwerk ist tadellos, der Spaß am Fahren ungebremst. Das Motorrad bietet ein Höchstmaß an Sicherheit und Agilität. Es eignet sich hervorragend für das Gelände und auch für die Straße. Die einzigartige Fahrdynamik verdankt das leistungsstarke Motorrad unter anderem auch dem geringen Gewicht. Der Motor ist sparsam und kultiviert. Wer möchte, kann auf der KTM 1190 Adventure ganz relaxt fahren oder aber den rasanten Vorwärtstrieb nutzen. Die Reiseenduro eignet sich deshalb sowohl für Menschen, die verhältnismäßig ruhig auf den Landstraßen unterwegs sind als auch für Fahrer, die auf eine hohe Beschleunigung Wert legen. Das innovative Modell überzeugt des Weiteren durch eine ausgezeichnete Geometrie und Federung. Ein toller Hingucker ist der aus Chrom-Molybdän-Stahlrohren gefertigte Gitterrohrrahmen. Attraktiv ist auch die moderne WP Suspension UP-Side-Down-Gabel.