Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Honda XLV 750 Motorräder bei AutoScout24 finden

Honda XLV 750

Auch gebraucht ein Klassiker - die Honda XLV 750 R

Die XLV 750 von Honda ist eine Enduro-Maschine, die zwischen 1983 und 1986 hergestellt wurde und entsprechend nur noch gebraucht zu bekommen ist. Aufgrund ihres Gewichts wird sie allgemein als Reise-Enduro angesehen – für eine Geländemaschine, die im Sport eingesetzt werden soll, ist sie zu schwer. Die XLV 750 R war die erste Enduro-Maschine von Honda, die mit zwei Zylindern ausgestattet war. Zur Zeit der Markteinführung war auch der Hubraum beachtlich, da Enduros bis dahin in der Regel einen Hubraum von maximal 500 ccm hatten. Nach dem Ende der Produktion brachte Honda 1987 das Nachfolgemodell auf den Markt, die Honda XL 600 V Transalp.

Technische Daten und Konkurrenten der Honda XLV 750 R

Die XLV 750 R ist mit einem Zweizylinder-Motor ausgestattet, der über einen Hubraum von 749 ccm und eine maximale Leistung von 45 kW beziehungsweise 61 PS verfügt. Für die Leistungsübertragung sorgt ein Fünfgang-Schaltgetriebe. Die Höchstgeschwindigkeit der Maschine liegt bei 175 km/h, das maximale Drehmoment bei 69 Nm. Leer bringt die XLV 750 R rund 189 kg auf die Waage, vollgetankt sind es circa 220 kg. Hauptkonkurrenten der XLV 750 R sind die Kawasaki KX500, die Yamaha XTZ 750 und das Nachfolgemodell, die Honda XL 600 V Transalp.