Gebrauchte Honda TLR 200 Motorräder bei AutoScout24 finden

Honda TLR 200

Gebrauchter Trial-Klassiker - die Honda TLR 200

Bei der TLR 200 von Honda handelt es sich um ein sogenanntes Trial Bike, ein Motorrad also, das darauf ausgelegt ist, Parcours im Gelände oder in Hallen zu bewältigen. Die Produktion lief nur von 1986 bis 1987, daher ist die TLR 200 gebraucht nur noch recht schwierig zu bekommen, zumal auch nur relativ geringe Stückzahlen hergestellt wurden. Die Maschine wurde unter dem Namen Reflex vermarktet und ist bei Trial-Fahrern noch ausgesprochen begehrt. Sie zeichnet sich durch ein sehr ausbalanciertes Design, ein geringes Gewicht und einen extrem kleinen Wenderadius aus – der Lenker lässt sich bei der TLR 200 so weit eingeschlagen, dass die Maschine bei stehendem Hinterrad wenden kann.

Die Technik der Honda TLR 200

Der Einzylinder-Motor der TLR verfügt über einen Hubraum von 195 ccm, die maximale Leistung beträgt 9,8 kW beziehungsweise 13,4 PS. Beim Getriebe setzte Honda auf eine manuelle Sechsgangschaltung – für ein Trial Bike sehr wichtig, da sich das Motorrad so leichter im optimalen Drehzahlbereich fahren lässt, unabhängig von der Geschwindigkeit. Das Gesamtgewicht der TLR 200 ist optimal auf die Achsen verteilt: 42 der insgesamt 95 kg ruhen auf der Vorderachse, 53 kg auf der Hinterachse.