Gebrauchte Honda NT 700 Motorräder bei AutoScout24 finden

Honda NT 700

Honda NT 700 - solider Komforttourer

Die Honda NT 700 V Deauville ist ein Motorrad, das der japanische Hersteller seit 2006 verkauft. Diese Maschine wurde weiterentwickelt aus der NT 650 V Deauville, die sich seit 1998 bewährt hatte. Die Honda NT 700 V Deauville ist von Grund auf als Tourenmotorrad konzipiert. Das beginnt bei Motor, der als äußerst zuverlässig und langlebig bekannt ist. Es handelt sich um einen wassergekühlten, quer eingebauten V2-Motor, der aus 680 ccm Hubraum 65 PS bei moderaten 8000 U/min schöpft. Das Drehmoment beträgt 65 Nm bei 6500 U/min. Diese Werte kennzeichnen den Motor als durchzugsstark. Tatsächlich bietet die Honda NT 700 V Deauville auch mit zwei Personen besetzt stets souveräne Fahrleistungen. Die Maschine beschleunigt in 5,4 Sekunden auf 100 km/h und fährt bis zu 185 km/h schnell, was für einen Langstreckentourer allemal ausreicht.

Umfassende Ausstattung

Schon auf den ersten Blick zeigt sich die Deauville als passendes Gefährt für Fernreisende und Langstreckenfahrer. So hat das Motorrad eine ausladende Halbschalenverkleidung, die den Fahrtwind von den Passagieren fernhält. Am Heck sind zwei in der Motorradfarbe lackierte Koffer serienmäßig angebracht. Die breite und lange Sitzbank bietet viel Platz für zwei Personen. Der Tank ist mit 20 Liter Volumen tatsächlich so groß, wie er aussieht. Schließlich hat das Motorrad eine Kardanwelle als wartungsfreien Endantrieb. Mit 254 kg (257 kg mit ABS) wiegt das Motorrad nicht eben wenig, aber für einen komplett ausgestatteten Tourer ist das Gewicht angemessen. Für die Verzögerung sorgt vorne eine kräftige, 296 mm große doppelte Scheibenbremse und hinten eine einzelne 276 mm große Bremse.

Als gebrauchtes Motorrad wird die Honda NT 700 V Deauville regelmäßig angeboten. Häufig haben die Maschinen zusätzliches Zubehör wie eine höhere Scheibe oder ein großes Topcase installiert. Einige Deauville haben hohe fünfstellige Laufleistungen, was kein Problem sein muss, denn der Motor ist jederzeit gut für Laufleistungen über 100.000 km. Wer preisgünstiger einkaufen möchte, kann sich auch das Vorgängermodell in Betracht ziehen. Denn das hat nur neun PS weniger und basiert im Übrigen auf dem gleichen Konzept.