Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Hercules Prima 3 Motorräder bei AutoScout24 finden

Hercules Prima 3

Das kleine und günstige Mofa Hercules Prima 3

Eines der beliebtesten Modelle des Unternehmens Hercules aus Nürnberg war die Prima 3, die in den 70er Jahren auf den Markt kam. Dabei handelte es sich um ein Mofa, das sich durch einen leichten Rohrrahmen, einen gefederten Sitz für eine Person und einen Gepäckträger auszeichnete. Alle Modelle der Prima-Reihe waren sich optisch relativ ähnlich. Jedoch waren die Modelle 2 und 3 etwas leichter als die anderen Vertreter dieser Bauart und hatten außerdem einen etwas kleineren Tank. Hercules führte die Produktion der beliebten Prima-Reihe bis zur Insolvenz fort. Selbst danach fertigte das Nachfolgeunternehmen Sachs bis 2005 noch Mofas unter dem Namen Prima. Daher sind nach wie vor viele gebrauchte Fahrzeuge dieses Modells erhältlich.

Die Besonderheiten der Prima 3 von Hercules

Eine gebrauchte Prima 3 unterscheidet sich nicht nur hinsichtlich ihrer Form von den übrigen Prima-Modellen. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die 2-Gang-Schaltung, die der Fahrer mit der Hand betätigen kann. Bei den Modellen 2 und 4 ist im Gegensatz dazu ein Automatikgetriebe verbaut. Keine Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen gibt es jedoch im Hinblick auf die Motorisierung. Genau wie die anderen Prima-Mofas verwendet die Hercules Prima 3 einen Motor mit einem Hubraum von 50 ccm, der eine Leistung von 1 kW bietet.