Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Gas Gas EC 125 Motorräder bei AutoScout24 finden

Gas Gas EC 125

Gas Gas EC 125 - Der Enduro- und Motocross-Profi aus Spanien

Seit 1985 fertigt der frühere Trial-Profi Narcis Casas zusammen mit seinem Partner Josep M. Pernat Motorräder für den professionellen Einsatz im Trial- und Motocross-Sport. Von Beginn an sind die Motorräder aufgrund ihres leichten Handlings und ihrer durchzugsstarken Motoren im Profisport erfolgreich. Bereits das erste Modell von Gas Gas belegt 1986 den 14. Platz in der Weltmeisterschaft. Seit 1992 widmet sich das zu dieser Zeit noch junge spanische Unternehmen auch der Herstellung von Enduro-Motorrädern. Die ersten Modelle werden mit 125 ccm- und 250 ccm-Motoren hergestellt.

Eines dieser Modelle ist die Gas Gas EC 125. Die Buchstabenkombination EC in der Typbezeichnung dieses seit vielen Jahren erfolgreichen Motorrads deutet darauf hin, dass es sich um ein Enduro-Cross-Motorrad handelt. Schon zu Beginn der Entwicklung der Motorräder von Gas Gas fließen die praktischen Erfahrungen des ehemaligen Profis Casas ein. Er kennt die Bedürfnisse der Fahrer genau und weiß, welche technischen Eigenschaften ein Motorrad für den erfolgreichen Wettkampfeinsatz benötigt. Deltabox-Rahmen und Upside-Down-Gabeln kommen daher bei Gas Gas schon 1990 in Trial-Maschinen zum Einsatz.

Sportliche Motoren und innovative Fahrwerkstechnik

Die Rahmen der Enduro-Motorräder, von denen die Gas Gas EC 125 das Modell mit der schwächsten Motorversion ist, zeichnen sich durch eine leichte Aluminiumschwinge, eine progressive Umlenkung und den Chrom-Molybdän-Perimeter-Rahmen aus. Als Gabel setzt Gas Gas in den Enduros Marzocchi Shiver-Modelle mit Einstellmöglichkeiten bei Zug und Druckstufe ein. Auch das hydraulische Mono-Federbein von Reiger ist individuell einstellbar. Der Einzylinder-Zweitakt-Motor mit einem Hubraum von 124,8 ccm ist flüssigkeitsgekühlt und mit einer Gemischschmierung ausgestattet. Mit dem Sechsgang-Getriebe lässt sich die Leistungsverteilung im Gelände optimal dosieren. Ab 2013 ist die Gas Gas EC 125 zudem mit einem Keihin-PKWS-38-Vergaser ausgestattet. Dadurch wird die Leistung des 37 PS-Motors nochmals optimiert. Obwohl es sich beim Modell Gas Gas EC 125 um ein reines Sportmotorrad handelt, ist es mit einer 12 Volt starken Beleuchtungs- und Blinkeranlage, teilweise mit moderner LED-Technik, ausgestattet.