Gebrauchte Ducati 800 SS Motorräder bei AutoScout24 finden

Ducati 800 SS

Eine mittlere Supersport: die Ducati 800 SS

2003 brachte Ducati die 800 SS als kleinere Schwester der 900er- und 1000er-Modelle auf den Markt. Die 800 SS wird sowohl für den Straßeneinsatz als auch für den Einsatz auf Rennstrecken gebaut. Auf der Rennstrecke tritt sie gegen Modelle von Suzuki oder Yamaha an. In den ersten beiden Produktionsjahren verfügte die Supersport im Gegensatz zur kleineren Sportversion über voll verstellbare Federgabeln und Stoßdämpfer vorne sowie Fünf-Speichen-Felgen. 2004 ersetzte Ducati diese durch die Bauteile der Sportversion, wie beispielsweise Drei-Speichen-Felgen von Brembo.

Fünfzylinder für starken Durchzug

Aus dem Fünfzylinder-Benzinmotor mit 800 ccm leistet die 800 SS von Ducati 75 PS und 70 Nm Drehmoment. Sie verfügt über eine Sechsgang-Schaltung und die Kraftübertragung an das Hinterrad erfolgt per Kette. Ein 16-Liter-Benzintank macht das Motorrad zu einem mit 90 Dezibel relativ lauten Reisegefährt. Gebraucht ist die 800 SS ein eher seltenes Modell auf deutschen Straßen mit eingeschworener Fangemeinde. Dadurch sind die Fahrzeuge gebraucht relativ teuer auf dem deutschen Markt zu erstehen.