Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Ducati 500 GTV Motorräder bei AutoScout24 finden

Ducati 500 GTV

Limitierte Herstellung: die Ducati 500 GTV

1975 lief beim italienischen Motorradhersteller Ducati zum ersten Mal die 500 GTV vom Band. Der 500 ccm große Viertaktmotor schaffte eine Höchstleistung von 39 PS. Als Getriebetyp war eine Fünfgangschaltung vorhanden. Angelassen wurde das Modell über einen Kickstarter. Während die meisten Ducati-Maschinen zu dieser Zeit über eine Königswelle verfügten, wurden bei der 500 GTV die sogenannten Parallel-Twins eingesetzt. Bei diesen lief die obere Nockenwelle über eine Kette. Da diese Antriebsart negativen Einfluss auf die Leistung nahm, wurde das Modell in den Jahren 1975 und 1976 nur in einer limitierten Stückzahl gebaut und in den Verkauf gebracht.

Sportlicher Gegenspieler aus Japan: die Honda CB 500 Four

Die 500 GTV von Ducati musste sich in neuem oder gebrauchten Zustand unter anderem gegen die Honda CB 500 Four aus Japan behaupten. Das Modell wurde 1971 erstmals vorgestellt und insgesamt bis 1978 produziert. Der 498 ccm große, luftgekühlte Vierzylinder-Ottomotor ermöglichte eine maximale Leistung von bis zu 35,3 PS. So war eine Spitzengeschwindigkeit von 180 km/h möglich. Auch die Honda verfügte über ein Fünfgangtriebe. Allerdings war hier neben dem Kickstarter auch ein elektrischer Anlasser vorhanden. Beide Fahrzeuge sind in gebrauchtem Zustand insbesondere für Liebhaber von Interesse.