Gebrauchte Ducati 1198 Motorräder bei AutoScout24 finden

Ducati 1198

Das Modell Ducati 1198 ist ein Supersport-Motorrad, das auch in der Modellvariante Ducati 1198 SP erhältlich ist. Diesbezüglich sind die Supersport-Maschinen des italienischen Motorradherstellers Ducati nach der Größe ihres Hubraums benannt. Die Ducati 1198 verfügt demnach über einen Hubraum von exakt 1198,4 cm³. Die Ducati 1198 ist das leistungsstärkere Nachfolgemodell der sehr erfolgreichen Ducati 1098. Noch einen Tick besser ist die Modellvariante Ducati 1198 SP, die mit einem Testastretta Evoluzione-Motor und darüber hinaus mit einem besonders hochwertigen Öhlins-Fahrwerk und einem einstellbaren Lenkungsdämpfer sowie mit ultraleichten Marchesini-Rädern ausgestattet ist. Außerdem verfügt die Ducati 1198 SP über Carbon-Kotflügel. Das signifikanteste Merkmal der Ducati 1198 SP ist allerdings die Traktionskontrolle, die von der Bologneser Rennsportabteilung von Ducati ursprünglich für Rennmaschinen entwickelt wurde. Hierbei wird die jeweilige Geschwindigkeit des Vorder- und des Hinterrades von zwei Drehzahlsensoren ermittelt und an ein zentrales Rechensystem übergeben. Stellt der in das Motorrad integrierte Miniaturcomputer eine Differenz fest, dann greift er sofort ein, woraufhin eine Leistungsdrosselung stattfindet, um ein weiteres Über- oder Durchdrehen des Rades zu verhindern. Der desmodromisch gesteuerte Zweizylinder-Motor der Ducati 1198 ist flüssigkeitsgekühlt. Das 170 PS starke Motorrad erreicht Höchstgeschwindigkeiten, die es für die Rennstrecke prädestinieren. Wie für ein Motorrad von Ducati typisch, ist auch die Ducati 1198 mit einem sehr leistungsstarken Brembo-Bremssystem ausgestattet sowie mit einem Sechs-Gang-Getriebe. Die Sitzhöhe des 171 Kilogramm schweren Gefährts beträgt 82 Zentimeter. ABS ist leider nicht verfügbar. Neu ist an der Ducati 1198 auch das Kurbelgehäuse mit einer verbesserten Gussqualität, so dass die Wandstärken sehr viel schwächer ausfallen können. Das bringt gegenüber der Ducati 1098 einen Gewichtsvorteil von rund drei Kilogramm. Wie für alle Ducati Supersportler ist auch für das Modell 1198 der Gitterrohrrahmen charakteristisch.

Ducati 1198 im Test

Im Ducati 1198 Test werden zahlreiche Vorzüge hervorgehoben. Demnach liegt das Motorrad stets satt und stabil auf der Straße. Die TiN-beschichtete USD-Gabel gleicht etwaige Unebenheiten des Bodens aus, so dass die Ducati 1198 sehr leicht über den Asphalt rollt. Wie der Ducati 1198 Test weiter berichtet, lässt sich das Einlenken, das Umlegen und auch das Fahren von Wechselkurven sehr einfach realisieren.

Preis Ducati 1198

Während man bereits für weniger als 20.000 Euro das Basismodell Ducati 1198 kaufen kann, liegt der Preis für die Ducati 1198 deutlich darüber. Es lohnt sich jedoch, die Ducati 1198 gebraucht zu kaufen, insofern es sich nicht um ein Unfallfahrzeug handelt und sich das Motorrad in einem guten Zustand befindet. Wie für alle Motorrad Modelle von Ducati gilt auch für die Ducati 1198, dass derzeit noch keine Empfehlungen bezüglich der Ducati 1198 E10 Verträglichkeit abgegeben werden können. Erst wenn die firmeneigenen Tests abgeschlossen sind, wird man sich zur Ducati 1198 E10 Verträglichkeit näher äußern.