Gebrauchte Aprilia Reiseenduro Motorräder bei AutoScout24 finden

Aprilia Reiseenduro

Ein perfekter Allrounder: Aprilia Reiseenduro

Mit einer Reiseenduro ist man auf jedem Terrain Zuhause. Sie ist sowohl geländegängig mit grobem Reifenprofil als auch mit einem größeren Tank und tourentauglichen Sitzen ausgestattet, die auch längere Fahrten bequem machen. Mit Verkleidungen und Windschild wird eine Reiseenduro außerdem autobahntauglich gemacht. Der italienische Fahrzeugbauer Aprilia hat sowohl aus seinen Erfahrungen im Motocross-Sport als auch im Straßenrennsport Erkenntnisse gesammelt, um daraus die Aprilia Reiseenduro zu bauen. Als erster Hersteller hat Aprilia dabei ein effizientes Bremssystem für die Straße designed, das sich für Fahrten im Gelände abschalten lässt. Mit einer gebraucht gekauften Aprilia Reiseenduro schlägt ein Motorrad-Fan zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen bekommt er ein Geländemotorrad, mit dem Offroad-Fahrspaß keine Grenzen gesetzt ist. Zum anderen wird durch die Adaptierung zur Reiseenduro die Tauglichkeit für längere Strecken und der Fahrkomfort deutlich erhöht, sodass eine Aprilia Reiseenduro durchaus alltagstauglich ist. Diese Vielseitigkeit macht sie zur idealen Lösung für Freizeit-Motorsportler.