Gebrauchte Suzuki SFV 650 Motorräder bei AutoScout24 finden

Suzuki SFV 650

Naked Bike aus Japan: die Suzuki SFV 650

Seit dem Jahr 2009 läuft beim japanischen Hersteller Suzuki das Naked Bike SVF 650 vom Band, das auch unter der Bezeichnung Gladius vermarktet wird. Das Sporttourer-Bike tritt die Nachfolge der erfolgreichen SV 650 an. Angetrieben wird es mit 645 cm³ Hubraum durch einen flüssigkeitsgekühlten 2-Zylinder-Viertaktmotor, der eine maximale Leistung von 72 PS ermöglicht. Damit kann eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h erreicht werden. Als Getriebetyp ist eine 6-Gang-Schaltung verfügbar. Mit 78,5 cm fällt die Sitzhöhe eher niedrig aus. Das Trockengewicht der Maschine beträgt zwischen 187 und 190 kg. Auf dem deutschen Markt ist das Modell serienmäßig mit ABS erhältlich.

Leistungsstarker Gegenspieler: die BMW K 1300 R

Eine SFV 650 von Suzuki muss sich international in neuem oder gebrauchtem Zustand unter anderem gegen die K 1300 R von BMW behaupten, die seit 2009 in Deutschland gefertigt wird. Das Naked Bike mit einem Hubraum von 1293 cm³ ist mit einem wassergekühlten 4-Zylinder-Viertakter ausgestattet und schafft damit eine Leistung von 173 PS. Maximal kann eine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h erreicht werden. Mit einem Trockengewicht von 217 kg fällt die BMW vergleichsweise schwer aus. Beide Maschinen sind in gebrauchter Ausführung in gut erhaltenem Zustand verfügbar.