Gebrauchte KTM 525 XC Motorräder bei AutoScout24 finden

KTM 525 XC

KTM 525 XC - ATV-Power aus Österreich von 2008

2008 präsentiert der österreichische Motorradhersteller KTM ATVs (All terrain vehicles) unter dem Kürzel XC. Konzipiert sind diese für anspruchsvolle Cross Country Rennen. Die Funktion als Arbeitstier in der Landwirtschaft stand nicht im Fokus der Entwickler, vielmehr wollte man ein leistungsstarkes Enduro-Quad entwickeln. Der Motor in der KTM 525 XC stammt ursprünglich aus den Enduro Motorrädern; Anpassungen wurden am Ölhaushalt und Kühlkreislauf vorgenommen.

Auf Enduro-Strecken daheim

Vollgas auf steinigen Geraden, steile Berge hinauf und durch enge Waldpassagen hindurch – die KTM 525 XC fühlt sich auf echten Enduro-Strecken am wohlsten. Dank großzügiger Bodenfreiheit machen auch größere Steinbrocken auf der Strecke keine Probleme. Das voll einstellbare Öhlins Fahrwerk leistet souveräne Dienste. Für Notfälle oder wenn sich der Pilot ausversehen selbst überschätzt, gibt es einen Rückwärtsgang. Die KTM 525 XC ist ein reinrassiges Renngerät, mit der die Österreicher im Cross-Country-Bereich neue Maßstäbe setzen. Für das gelungene Konzept spricht Camelia Liparoti: Sie fuhr eine leicht modifizierte Variante bei der Rallye Dakar 2009 in Argentinien. Der extrabreite nutzbare Drehzahlbereich sticht besonders hervor. Das gesamte Fahrwerk ist variabel verstellbar: die Druck- und Zugstufendämpfung der Federbeine, die Vorspannung, die Spurweite hinten sowie der Sturz und Nachlauf an der Vorderachse. Auch die zusätzliche Ausstattung kann sich sehen lassen: Ein Magura Leichtmetall-Lenker, DWT Leichtmetallräder und das hochwertige Bremssystem von Magura lassen keine Wünsche offen.

Fazit

KTM produzierte das ATV 525 XC von 2008 bis 2012. Die Power überzeugt auf ganzer Linie: nicht als Arbeitstier, sondern als Rennmaschine – so lässt sich das ATV beschreiben. Natürlich eignet sich die Maschine auch für Landarbeiten. Der Pilot wird dann aber ständig das Bedürfnis verspüren, Gas zu geben und den Dreck fliegen zu lassen. Die KTM 525 XC macht Spaß, lässt sich gut kontrollieren und überwindet erstaunliche Hindernisse – einen geübten Fahrer vorausgesetzt. Wer die Maschine gebraucht kauft, sollte sich mit der Eingewöhnung Zeit lassen. Auf Strecken quer durch den Wald ist das ATV zu Hause – der Cross-Country-Champion kann dann seine ganze Stärke voll ausspielen.