Gebrauchte KTM 125 SX Motorräder bei AutoScout24 finden

KTM 125 SX

KTM 125 SX - Motocross für Einsteiger

Mit der KTM 125 SX bietet KTM eine hochwertige Motocross-Maschine mit 125 ccm Hubraum an. Die Maschinen verfügen über einen leistungsstarken und drehfreudigen Motor mit einem sehr leichten Fahrwerk. Angetrieben wird die KTM 125 SX von einem wassergekühlten Einzylinder-Zweitaktmotor. Diese Maschinen fahren in der Klasse MX2 zusammen mit 250ern, die mit Viertaktmotoren ausgerüstet sind. Zweitakter mit 125 ccm gelten aber auch als die typischen Maschinen für Juniorenwettbewerbe. Das bedeutet nicht, dass die Technik weniger aufwendig wäre als die größerer Maschinen. Da die Einsteiger oft bei der einmal gewählten Marke bleiben, wenn sie mit ihrem Gerät zufrieden sind, legen sich die Hersteller bei den etwas kostengünstigeren Einsteigermaschinen nicht weniger ins Zeug als bei Crossmaschinen mit 250 ccm Hubraum oder mehr. So hat auch die KTM 125 SX die aktuelle Technik von KTM an Bord und wird ständig weiter verbessert.

Laufende Verbesserungen

Die Maschinen des Jahrgangs 2015 verfügen über eine verbesserte Zündkurve, um den Verbrennungsvorgang zu optimieren und eine gleichmäßigere Leistungsentfaltung zu erzielen. Für eine Crossmaschine ist wegen der extremen Belastungen bei Sprüngen der Rahmen eine zentrale Komponente. KTM verwendet hierfür hochfeste Rohre aus Chrom-Molybdän-Stahl. Die sind sehr fest und sorgen insbesondere dafür, dass sich der Rahmen nicht wahrnehmbar verwinden kann. Eine Verbesserung am Rahmen stellt das geschmiedete Querrohr dar, das ohne Schweißnähte auskommt und besonders präzise gefertigt wird.

Am Hinterrad werkelt bei Maschinen des Jahrgangs 2015 ein optimiertes Dämpfungssystem, das für mehr Stabilität sorgt und das Heck etwas senkt. Die Vorderradgabel wurde auf die geänderte Hinterraddämpfung abgestimmt. Die langen Federwege von 300 mm vorne und 317 mm hinten sind typisch für Geländemaschinen; ebenso die große Bodenfreiheit von 395 mm, die man kaum bei einem straßenzugelassenen Motorrad finden wird. Das führt auch zu der sehr hohen Sitzhöhe von 395 mm.

Gebrauchtkauf für Sparfüchse

Bei diesen laufenden Verbesserungen wird immer wieder ein wenig Gewicht eingespart. So wiegt die KTM 125 SX ohne Kraftstoff nur 90,4 kg; das heißt, sie ist viel leichter als eine kleine Enduro trotz höherer Festigkeit des Rahmens. Für Fahrer, die nicht gerade um Titel mitfahren, sondern Motorsport eher als Hobby betreiben, kann der Kauf einer gebrauchten KTM 125 SX sinnvoll sein. Viele Motorsportler wechseln jährlich auf das neueste Modell und verkaufen dann die Gebrauchten günstig. Einsteiger haben möglicherweise nach ersten Gehversuchen keine Lust mehr und verkaufen das Motorrad. Aus solchen Gründen gibt es immer wieder recht junge Crossmaschinen günstig zu erwerben.