Gebrauchte Hyosung SF 50 Motorräder bei AutoScout24 finden

Hyosung SF 50

Hyosung SF 50: die sportliche Variante des Leichtkraftrollers

Die SF 50 von Hyosung ist die sportlichere Variante des fast baugleichen Leichtkraftrollers Hyosung Supercab. Die SF 50 wird von einem 49-Kubikzentimeter-Einzylinder-Zweitaktmotor mit einer Leistung von 4,3 PS angetrieben. Die gesamte Antriebseinheit mit stufenlosem Variomatik-Getriebe ist in der Triebsatzschwinge untergebracht. Der Roller ist auf 45 km/h abgeriegelt. Der Hauptunterschied zur der geringfügig preisgünstigeren Supercab liegt in den größeren 12-Zoll-Rädern, die dem Roller im täglichen Betrieb eine bessere dynamische Richtungsstabilität verleihen.

Solides Fahrverhalten und Zuverlässigkeit

Produziert wurde die Hyosung SF 50 von 2003 bis 2007. Die solide Verarbeitung in Verbindung mit seiner Zuverlässigkeit macht den Roller auch gebraucht interessant. Eine Besonderheit liegt darin, dass sich der Soziussitz in Form eines kleinen Sitzpolsters hoch über dem Sitz des Fahrers befindet. Somit wandert der Gesamtschwerpunkt bei Benutzung nach oben, was sich entsprechend auf das Fahrverhalten auswirkt. Angebote für gebrauchte SF 50 von Hyosung sind relativ selten und nicht immer leicht zu finden.