Gebrauchte Harley-Davidson Street Glide Motorräder bei AutoScout24 finden

Harley-Davidson Street Glide

Harley-Davidson Street Glide: Roadmovie-Stimmung pur

Bei der Harley-Davidson Street Glide handelt es sich wohl um eines der Topmodelle des amerikanischen Herstellers. Das sogenannte Custom Bike wurde vor allem für längere Reisen konzipiert und ermöglicht dem Fahrer viel Komfort und Luxus. Vor störenden Witterungseinflüssen schützt den Fahrer ein mächtiges Batwing-Schild. Die in Rahmenfarbe gehaltenen Cases an den Seiten der Harley-Davidson Street Glide sorgen für ein komfortables Verstauen des Reisegepäcks. Die 2011er-Baureihe wird von dem Twin-Cam mit 102 inch motorisiert. Hierbei handelt es sich um einen V2-Zylinder mit einem Hubraum von 1.690 ccm sowie elektronischer Einspritzanlage. Für ein schaltarmes Cruisen auf einer Harley-Davidson Street Glide sorgt das maximale Drehmoment von 134 Nm ab 3.500 Touren. Ein kleines Drehzahlniveau ermöglicht viel Fahrkomfort auf länger andauernden Reisen. Für eine Strecke von etwa 300 Kilometern reichen knapp 23 Liter Tankinhalt locker aus. Die Serienausstattung der Harley-Davidson Street Glide kann man - großzügig gesehen - als komplett bezeichnen. Die Touret verfügt neben einer ABS-Bremsunterstützung über eine Harman Kardon-Audioanlage, einen Tempomat, höhenverstellbare Trittbretter, ein Security-System gegen Diebstahl sowie über Hartschalen-Koffer.

Die Harley-Davidson Street Glide 2015

Die tolle serienmäßige Ausstattung hat über die Jahre hinweg nicht abgenommen. Die Harley-Davidson Street Glide 2015 erweist sich als genauso komfortabel und perfekt reisekompatibel wie ihre Vorgängerinnen. Das aktuelle Modell ist 2450 mm lang und die Sitzhöhe beläuft sich (ohne Fahrer) auf 695 mm. Ihr Radstand misst 1625 mm. Das Tankvolumen ist mit 22,7 Litern gleich geblieben. Die Motorölfüllmenge der neuesten Harley-Davidson Street Glide beträgt 3,8 Liter. Die Maschine ist in den Farben Orange, Brown, Blue, Gray, Green, Purple und Red erhältlich. Bei ihrem Vorder- und Hinterrad handelt es sich jeweils um Enforcer Leichtmetallgussräder. Die verchromte 2-in-1-in-2 Tapered-Auspuffanlage sorgt für mächtig Sound auf den Straßen. Gebremst wird wiederum über einen Vierkolben-Festsattel vorn und hinten mit 32 mm. Die Maschine verbraucht auf 100 km ca. 5,6 Liter Kraftstoff. Ihr maximales Drehmoment liegt inzwischen bei 138 Nm.