Gebrauchte Harley-Davidson Sportster 883 Motorräder bei AutoScout24 finden

Harley-Davidson Sportster 883

Racing Design der Harley-Davidson Sportster 883

Mit der Harley-Davidson Sportster 883 geht es in die Zeiten einer amerikanischen Legende in klassischer Ausführung. Die 883 Roadster kommt in einer äußerst sportlichen und dynamischen Konstruktion daher. Im Bereich des Tanks dominiert das charakteristische Peanut Design, das mit den klassischen Racing Elementen sowie der Fahrzeugmodell-Bezeichnung versehen ist. Der Hersteller sieht dies als eine Art Synthese eines Kasten-Motorrads mit Rennsportelementen.

Die Kenner der Szene können sich noch an die Anfänge von Evolution Motors erinnern. In diesem Zusammenhang hat der Fahrzeughersteller den kultigen Blockhead in seinen Rahmen integriert. Diese markante Konstruktion hat man in dieser Harley-Davidson Sportster 883 Roadster Version übernommen. Hinzu kommt ein neuwertiges Leichtmetalltriebwerk, das in einer Kombination aus Zuverlässigkeit und Langlebigkeit wie auch Leistung bei den Fahrern punktet.

Evolution-Triebwerk und innovative Leichtmetallbauweise

Im Bereich des Motors handelt es sich um ein 883 cm³ Evolution-Triebwerk, das in seiner robusten sowie luftgekühlten Bauweise eines der vorbildhaften Beispiele des Herstellers markiert. Über eine Leichtmetallbauweise im Bereich der Zylinderköpfe und der Zylinder ist es gelungen, das Gewicht des Motors weiter herabzusetzen und auf diese Weise für einen verbesserten Temperaturhaushalt zu sorgen. Eine vereinfachte Zündung und Bedienung der Harley-Davidson Sportster gewährleistet die elektronische Kraftstoffeinspritzung. Diese setzt auch den Wartungsaufwand herab.

Sportster 883: Hingabe und Detailverliebtheit

Das Finish der Harley-Davidson Sportster 883 bildet vor allen Dingen der charakteristische Look der Maschine, der keinen Zweifel aufkommen lässt, dass es sich um den wahren Klassiker seiner Zunft handelt. Detailverliebt werden die ausgearbeiteten Elemente zum Hingucker. Im Bereich des Motors wechseln pulverbeschichtete und schwarze Zylinderköpfe auf blankes Metall im Bereich der Ventildeckel. Auf die zielstrebigen und klaren Konturen des Gehäuses folgen die klassischen Kühlerrippen. In diesem Zusammenhang sei auf die Harley-Davidson Sportster 883 Iron Version hingewiesen, deren Hauptcharakteristikum den Minimalismus in Bezug auf die äußere Gestaltung darstellt.

Im Bereich der LED-Blinker ist das Bremslicht und Rücklicht bereits integriert. Dies ist eines der besten Beispiele für die Integration moderner Funktionalität in den Custom Style. Der düster schwarze Look setzt sich im Bereich der Front sowie an den Scheinwerfern durch. Die dunklen Elemente sind mit einer stilvollen Pulverbeschichtung versehen und wechseln wie beim Roadster Modell auf blankgeputzten Chrom. Je nach Ausführung bietet die Harley-Davidson Sportster 883 eine Hard Candy Custom Sonderlackierung; ein aufwendiger Metallic Lack, der dem Bike einen individuellen Touch verleiht.