Gebrauchte Cagiva Elefant 650 Motorräder bei AutoScout24 finden

Cagiva Elefant 650

Kultbike für Tourenfahrer - die Cagiva Elefant 650

Die 1985 präsentierte Elefant 650 war die erste Enduro des italienischen Motorradherstellers Cagiva und stellte das Konkurrenzmodell zu Hondas XRV 750 Africa Twin, Yamahas XTZ 750 und der R 100 GS von BMW dar. Mit Alessandro di Petri auf der Elefant konnte Cagiva 1990 den dritten Platz bei der Rallye Dakar einfahren und hat sich damit eine solide Fangemeinde aufgebaut.

Die Elefant überzeugt mit Robustheit und Langlebigkeit

Die Elefant 650 wurde von Cagiva als Enduro konzipiert, weshalb das Fahrwerk mit fast jedem Untergrund zurechtkommt. Trotzdem bereitet die Elefant auch auf der Landstraße viel Fahrvergnügen. Die auch gebraucht erhältliche Elefant reagiert überaus gutmütig auf schnelle Lastwechsel, was eine durchaus sportliche Fahrweise möglich macht. Der V2-Motor von Ducati schöpft 54 PS aus 649 cm³ Hubraum, genug, um die Elefant zügig zu beschleunigen. Die 54 PS kommen gut mit den fünf Gängen aus, die sich leicht einlegen lassen. Eine Schwachstelle ist allerdings die Kupplung, sie neigt zum schnellen Verschleiß. Darüber hinaus sind gebrauchte Enduros natürlich auch hin und wieder im Gelände unterwegs, insofern sollten auch die Federelemente geprüft werden.