Gebrauchte Aprilia SL 750 Motorräder bei AutoScout24 finden

Aprilia SL 750

Sportliches Naked Bike aus Italien: die Aprilia SL 750 Shiver

Im Jahr 2007 präsentierte der italienische Motorradhersteller erstmals die SL 750 Shiver; ein Naked Bike, das sich durch ein sportliches Fahrverhalten auszeichnet. Die Maschine verfügt über einen flüssigkeitsgekühlten Zweizylinderviertaktmotor, der 749 ccm groß ist und eine Leistung von 70 PS bringt. Damit sind Spitzengeschwindigkeiten von 210 km/h möglich. Das Bike beschleunigt von 0 auf 100 km/h in weniger als vier Sekunden. Neben dem Sportmodus kann das auch gebraucht sehr beliebte Bike auch im weicheren Tourenmodus sowie in einem leistungsverringerten „Rain-Modus“ gefahren werden. Optional ist bei der SL 750 auch ABS erhältlich. Als Getriebetyp ist eine Sechsgangschaltung vorhanden.

Sondervariante mit Teilverkleidung: die Aprilia SL 750 Shiver GT

Neben der Shiver SL 750 von Aprilia stellte der Hersteller zwischen 2009 und 2013 auch eine Sonderversion des beliebten Naked Bikes her. Dieses Modell war teilverkleidet und wurde serienmäßig mit ABS ausgeliefert. Die GT-Variante verfügt über denselben Motor und größtenteils dieselbe Ausstattung wie das Schwestermodell; allerdings weist sie eine veränderte Frontmaske sowie höhere Fußrasten auf. Sie stellt die Vorlage für die Supermoto SMV 750 Dorsoduro des gleichen Herstellers dar, die seit 2008 gebaut wird. Alle Modelle sind auch in gebrauchtem Zustand bei vielen Interessenten gefragt.