Meldung: Audi TT - Preise – Etwas stärker, etwas teurer

Etwas sportlicher, aber auch etwas teurer steht der neue Audi TT im Herbst bei den Händlern, das hat der Hersteller jetzt verraten. Bestellt werden kann die dritte Generation des Ingolstädter Coupés ab dem 10. Juli.

20 PS mehr als im Vorgänger leistet der 2,0-Liter-Turbobenziner im neuen Audi TT und kommt damit auf 230 PS, dafür ist aber auch der Einstiegspreis um 800 Euro auf nun 35.000 Euro gestiegen. Der stärkere TTS (310 PS) steht ab 49.100 Euro in der Preisliste, er kann allerdings erst ab Herbst bestellt werden. Ein kleinerer Einstiegsbenziner soll später folgen. Für den 2,0-Liter-Diesel (184 PS) liegt der Basispreis bei 35.900 Euro.

In der dritten Generation tritt der Kompakt-Sportler noch etwas sportlicher auf. Das Profil wirkt geduckter, die Front breiter und der Blick der Scheinwerfer aggressiver. Innen gibt es ein neuartiges Cockpit, bei dem die analogen Instrumente durch einen großen Farbbildschirm ersetzt werden. Die Bedienung erfolgt wie bisher über den Dreh-Drück-Taster in der Mittelkonsole oder über das Multifunktionslenkrad. (mg/sp-x)

Wollen Sie jetzt durchstarten?

Alle Artikel

Es lebe der Sport! Porsche Cayman GT4 und Boxster Spyder

BMW 3er Touring: Freude am Außendienst

Sieben Sitze für die Familie – diese Vans gibt es

Mehr anzeigen