Gebrauchte VW Golf Cabrio Exclusive bei AutoScout24 finden

VW Golf Cabrio Exclusive

Sonderausstattung für das VW Golf Cabrio Exclusive

Seine traditionell zuerst für die VW Golf Limousinen der jeweiligen Baugeneration am Markt eingeführten GTI- und R-Sportmodelle übernahm der Volkswagen-Konzern im Anschluss auch für die offenen Versionen der Baureihe. Hinsichtlich der Ausstattungslinien unterschieden sich die VW Golf Cabrios jedoch von den Kompaktlimousinen. Der Grund: Das VW Golf Cabriolet sollte stärker als Lifestyleauto in Erscheinung treten. Vor diesem Hintergrund legten die Niedersachsen ein Sondermodell auf, das unter der Bezeichnung VW Golf Cabrio Exclusive ins Programm kam und mit einer im Vergleich zu den herkömmlichen Ausführungen umfangreicheren Serienausstattung vom Band lief.

Edlere Optik und sportlicherer Auftritt für die VW Golf Cabrio Exclusive

Von außen unterschied sich das VW Golf Cabrio in der Exclusive-Version durch die ab Werk montierten Leichtmetallfelgen im 17-Zoll-Format, die dem Golf Cabrio der Sonderedition zu einem sportlicheren Auftritt verhelfen sollten und die optional auch durch größere 18-Zoll-Felgen ersetzt werden konnten. In Anlehnung an die Sportmodelle VW Golf Cabrio R erhielten die Fahrzeuge der Ausstattungslinie Exklusive zudem Sportsitze mit Teillederbezügen und farbigen Ziernähten sowie Lendenwirbelstützen. Auch die speziellen Dekoreinlagen des Cockpits sowie die Innenverkleidungen von Fahrer- und Beifahrertür stammten vom R-Modell der Baureihe. Besonderheit beim VW Golf Cabrio Exclusive: Die Modelle der Sonderauflage wurden grau lackiert mit schwarzem Textilverdeck, schwarzem Kühlergrill und dunklem Gitter für den Lufteinlass gefertigt.

Das VW Golf Cabrio Exclusive gibt es als Benziner und Diesel

Für das Golf Cabrio Exclusive setzte der Hersteller Benziner- und Dieselmotoren sowie verbrauchsreduzierte Motorversionen der BlueMotion-Generation in den Leistungsstufen von 77 kW (105 PS) und 103 kW (140 PS) ein. In der Basisversion stellten die herkömmlichen Benziner dem VW Golf Cabrio Exclusive 90 kW (122 PS) bereit. Die stärksten Benziner mobilisierten 118 kW (160 PS). Als Diesel stand das VW Golf Cabrio Exclusive mit einem 77 kW (105 PS) Selbstzünder im Programm.