Gebrauchte Skoda 2011 bei AutoScout24 finden

Skoda 2011

Skoda 2011: Umweltfreundliches Fahrvergnügen mit komfortablen Details

Skoda, Traditionsmarke mit tschechischen Wurzeln, hat sich im Modelljahr 2011 auf die Präsentation von vier umweltschonenden Modellen verlegt, die für Fahrvergnügen und Komfort sorgen. Bereits zum Jahresanfang 2011 überraschte der Autobauer mit seinem neuen Skoda Yeti Greenline. Der Dieselmotor verfügt nicht nur über einen Dieselpartikelfilter, sondern auch über eine innovative Common-Rail-Technologie. Die Greenline von Yeti erfüllt somit auch in der SUV-Variante überzeugende Voraussetzungen für einen niedrigen Kraftstoffverbrauch. Effizient und gleichzeitig umweltschonend überzeugt der Yeti Greenline 2011 durch seinen kombinierten Kraftstoffverbrauch von gerade einmal 4,6 Litern auf 100 Kilometern und überraschend niedrigen Emissionswerten. Diese basieren unter anderem auf der Vielzahl technischer Modifikationen wie eine verlängerte Getriebeübersetzung, Reifen mit einem geringeren Rollwiderstand als bisher und eine niedrigere Leerlaufmotordrehzahl. Sparsames Fahren wird auch durch die Start-Stopp-Automatik wie auch das neue System der Bremsenergie-Rückgewinnung gewährleistet, das Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen schont. Ausgestattet ist der sparsame Skoda Yeti 2011 mit einem 1,6-Liter TDI mit einer 77 kW-Leistung, einem Hydraulik-Zweikreisbremssystem und einem sportlichen 5-Gang-Getriebe und kostet mit einer serienmäßigen Ausstattung ab 24.850 Euro.

>Skoda Octavia Greenline – Mix aus intelligenter Technik und komfortablen Details

Der neue Skoda Octavia Greenline, ebenfalls seit Januar 2011 am deutschen Automarkt erhältlich, zeichnet sich ebenfalls durch niedrige Emissionswerte und einen sparsamen Kraftstoffverbrauch aus. Ein 1,6-l-TDI-CR-Motor mit 77 kW (105 PS) überzeugt im neuen Octavia Greenline 2011 als Kombi und wie auch als Limousine. Der Fahrer profitiert von einem dynamischen wie auch ökonomischen Fahrvergnügen, das auf der Ausstattung durch modernste Common-Rail-Technologie und Dieselpartikelfilter basiert. Die Limousine überzeugt selbst bei einem kombinierten Kraftstoffverbrauch mit sparsamen 3,8 Litern auf 100 Kilometern und einen niedrigen CO2-Emissionswert von nur 99 Gramm je Kilometer. Technisch ausgeklügelte Modifikationen wie rollwiderstandsoptimierte Reifen, eine Start-Stopp-Automatik und eine Bremsenergie-Rückgewinnung sind Faktoren, die einen effizienten Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Škoda Fabia Greenline und Skoda Superb Greenline– Verbrauchsoptimiert und umweltschonend

Der Skoda Fabia Greenline wie auch der Superb Greenline, treten nicht nur komfortabel auf, sondern zeigen sich auch von einer umweltschonenden Seite. Ausgestattet sind die Modelle mit innovativen Dieselmotoren mit Turbolader, die auf der Basis der Common-Rail-Technologie arbeiten und besonders niedrige Emissionswerte erzielen. Die Greenline-Variante des Skoda Fabia und auch der Superb Greenline überzeugen mit vorbildlichen Werten in Sachen Feinstaubpartikel und Stickstoffoxid. Beide Modellvarianten, der Fabia Combi 2011 aus der Greenline und auch die Limousine erfüllen die Richtlinien der Abgasnorm EU5. Überraschend gering fällt auch der Kraftstoffverbrauch aus. Lediglich 3,4 Liter auf 100 Kilometern beim kombinierten Verbrauch schonen Geldbeutel und Umwelt gleichermaßen. Neu ist auch beim Fabia das Bremsenergie-Rückgewinnungssystem wie auch das Start-Stopp-System.