Gebrauchte Ford Fiesta Kombi bei AutoScout24 finden

Ford Fiesta Kombi

Ausstattungsmerkmale des Kombis

Das Erfolgsmodell des Ford Fiesta Kombi erfindet sich neu. Ein kraftvolleres Design, eine überarbeitete Technik und eine fortschrittliche Innenausstattung erwarten den Kunden. Der Anfang dazu wurde bereits mit dem neuen Facelift gemacht. Die neue Generation des Ford Fiesta Kombi wird sicherlich beeindrucken und eine ganze Reihe wegweisender Technologien mit sich bringen. Die sprachgesteuerten Kommunikationssysteme und der Touchscreen gehören auf jeden Fall dazu. Musiksammlungen, ein Navigationssystem sowie eine Klimaanlage sind gegen Aufpreis ebenfalls im Gesamtpaket enthalten. Auch eine neue Version der Einparkhilfe erwartet die Fahrer des Ford Fiesta Kombi, so dass Schwierigkeiten beim Einparken nun endgültig der Vergangenheit angehören.

Der Ford Fiesta Kombi ist in zwei Motorvarianten - optional als Benziner oder als Diesel - erhältlich. Beide Motoren bieten eine starke Leistung bei effizientem Verbrauch - darauf hat der Hersteller in seiner aktuellen Baureihe des Ford Fiesta Kombi ganz besonders geachtet. Zusätzlich wird ein intelligentes PowerShift Automatikgetriebe angeboten, welches mit einer komfortablen Lenkradschaltung versehen ist und somit ebenfalls für eine optimale Leistungsfähigkeit und Effizienz sorgt.

Das Grundmodell des Ford Fiesta Kombi war anfangs nur mit einem Motor mit geringer Leistung verfügbar. Mittlerweile hat sich in der Motorisierung, der Technik und dem Facelift einiges getan. Die Kombi-Generation des Fahrzeugherstellers basiert auf einer komplett neuen Plattform. Im Jahr 2002 verlieh die Bild am Sonntag dem Ford Fiesta Kombi sogar das goldene Lenkrad.

Ein Sicherheitsaufprallschutz und das Antiblockiersystem gehörten mit zur Grundausstattung des Modells. Den verfügbaren Motor bezeichnete der Automobilhersteller als Duratec mit einem 1,3-Liter-Hubraum. Die Motoren waren je nach Kundenwunsch in den Varianten 1,4 und 1,6 Liter erhältlich. Dank der höheren Leistungen konnten die Fahrer von einem noch besseren Fahrkomfort profitieren.

Nicht umsonst wurde der Ford Fiesta Kombi zum Auto des Jahres 2002 ernannt. Im Jahr 2005 erfolgte eine weitere Modellpflege der Fiesta Baureihe. Änderungen wurden an den vorderen und hinteren Scheinwerfern sowie im hochwertigen Innenraum vorgenommen. Weitere Neuheiten waren der AUX- Eingang und die Anschlussmöglichkeiten eines MP3-Players. Auch der integrierte Bordcomputer ist für viele Kunden heute nicht mehr wegzudenken. Der Ford Fiesta Kombi wird in vier Farben angeboten. Auf Wunsch des Kunden sind beim Hersteller zusätzliche Sonderausstattungen erhältlich.

Verschiedene Ausstattungslinien

Der Ford Fiesta Kombi wird in verschiedenen Ausstattungslinien angeboten. Je nach Wunsch des Kunden können so technische Details und optische Highlights gesetzt werden. Dank seiner Ausstattung und der sportlichen Eleganz bietet der Ford Fiesta Kombi einen hohen Fahrkomfort und großen Fahrspaß. Das Modell ist auch als Automatikfahrzeug erhältlich, wodurch das Kuppeln und Schalten überflüssig wird. Nicht nur das angenehme Fahren im Stadtverkehr begeistert viele Kunden des Herstellers, auch als Familienwagen oder für längere Urlaubsreisen ist der Ford Fiesta Kombi bestens geeignet. Durch seinen beachtlichen Stauraum und die perfekte Größe findet nicht nur die ganze Familie, sondern auch das Gepäck bequem Platz in dem Kombi aus dem Hause Ford.