Gebrauchte Fiat 500 Limousine bei AutoScout24 finden

Fiat 500 Limousine

Fiat 500 Limousine - Moderne Interpretation eines Klassikers

Mit der Fiat 500 Limousine hat der italienische Hersteller im Jahr 2007 den Nachfolger des Fiat Seicento vorgestellt. Das Außendesign erinnert an die Fiat-Automobile vergangener Tage, der Hersteller hat sich jedoch einige Freiheiten genommen, um einem modernen Käufergeschmack zu entsprechen. Dazu gehören etwa die runden Doppelscheinwerfer oder die Installation von Chromstoßfängern. Zudem sind für den Fiat 500 Extras erhältlich, die es zu Zeiten des Urmodells des Fiat 500 noch nicht gegeben hat. Dazu gehört insbesondere das Glasdach, das von Fiat als Sky Dome bezeichnet wird und sich elektrisch öffnen lässt. Alternativ ist auch ein Panoramaglasdach ohne Öffnungsfunktion erhältlich. Der Wagen ist auch auf dem Gebrauchtmarkt problemlos zu finden.

Kleiner Wagen mit großer Leistung

Die Limousine Fiat 500 gehört in die Kleinstwagenklasse, der Wagen ist jedoch mit einer Länge von 3546 mm und einer Breite von 1627 mm größer als der Durchschnitt der Wagen dieser Klasse. Besonders beeindruckend ist die Motorleistung: Es kommt entweder ein Ottomotor mit 51 bis 132 kW oder ein Dieselmotor mit 55 bis 70 kW zum Einsatz. Der Hubraum liegt beim Benzin-Motor bei 0,9 bis 1,4 Liter, beim Dieselmotor bei 1,3 Liter.