BMW R20 Motorrad kaufen und verkaufen | AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug
Leider haben wir derzeit keine passenden Fahrzeuge im Angebot. Folgende Alternativen konnten wir für Sie finden

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

BMW R20

Die BMW R20: ein Motorrad für alle

Die R20 erschien 1937 auf den Markt und löste die bis dato sehr erfolgreiche R2 ab. Beide Modelle galten zu ihrer Zeit als Leichtkrafträder. Darunter verstand man Motorräder, die mit rund 200 ccm Hubraum ohne Führerschein und steuerfrei gefahren werden durften. Neben BMW wurde der Markt für Leichtkrafträder zu dieser Zeit vor allem von DKW und NSU dominiert. Die R20 wurde nur ein Jahr lang gebaut und verschwand 1938 wieder vom Markt.

Technische Daten

Die R20 war mit einem Einzylinder-Motor ausgestattet, der 8 PS leistete. Der Hubraum betrug 192 ccm. Das Motorrad wog 130 kg und schaffte eine maximale Geschwindigkeit von 95 km/h. Als Fahrwerk diente ein verschraubter Rohrrahmen, eine Federung kam nur am Vorderrad zum Einsatz. Eine Besonderheit der R20 ist die Schaltung, bei der die Gänge entgegengesetzt zu heutigen Modellen geschaltet werden.

Die BMW R20 gebraucht kaufen

Bedingt durch die kurze Produktionszeit gehören gebrauchte R20 von BMW zu den seltenen Erscheinungen auf dem Gebrauchtmarkt. Besitzer gebrauchter Exemplare sind meist Liebhaber oder Sammler, sodass die wenigen R20, die zum Kauf angeboten werden, meist im sehr gut erhaltenem Zustand sind.

Mehr anzeigen