VW Bora gebraucht kaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Der VW Bora wurde 1998 erstmalig als Stufenheckvariante des VW Golf IV präsentiert. Das abgesetzte Stufenheck bietet den Vorteil, dass der Kofferraum im Gegensatz zum Golf deutlich mehr Raum bietet. Prinzipiell sind äußeres und technische Daten des VW Bora mit dem VW Jetta zu vergleichen, tatsächlich wurde der VW Bora in Südafrika und Nordamerika auch als VW Jetta IV verkauft.

Mit dem VW Bora entwickelte VW ein Modell, das seinem ursprünglichen Vorbild Golf nicht mehr ähnelte, innovatives Design hob den VW Bora von anderen VW Modellen ab, gerade im außereuropäischen Raum wurde der Bora daher beliebtes Fahrobjekt.

Die Ausstattung des VW Bora ist VW-typisch praktisch angeordnet und komfortabel, so gehört eine Funkzentralverriegelung etwa zu den Extras der serienmäßigen Ausstattung. Für ein erhöhtes Sicherheitsgefühl sorgen vier Airbags als auch das Antiblockiersystem des VW Bora. Wer sich für einen familienfreundlichen Kombi interessiert und wem der VW Golf Variant dabei nicht ausreicht, der könnte sich für den edleren VW Bora Variant begeistern. Die Ausstattung ist luxuriöser, die Motoren in der Regel kraftvoller als beim VW Golf. Die Produktion des VW Bora als auch seiner Kombi-Variante wurde 2004 eingestellt.

Fahrzeugbewertungen zu Volkswagen Bora

46 Bewertungen

4,57

  • Gezici

    01 Juni 2017

    toller Bora Kombi

    War immer zufrieden mit dem Auto.

  • Schota

    25 Mai 2017

    Zuverlessig

    Voll zufrieden

  • Ralf29

    03 Mai 2017

    Klasse Auto mit dem gewissen Etwas.

    Der Bora ist halt der bessere Golf.

AutoScout24 Preisanalyse

Durchschnittspreis für einen VW Bora

€ 2.958,-
Ø Angebotspreis**
€ 1.400,-
Min.
€ 5.400,-
Max.

Durchschnittspreis nach Kilometerstand***