Mercedes-Benz CE 300 gebraucht kaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Der Mercedes CE 300 gehört zur Baureihe W124, die ab 1984 produziert wurde. Neben Limousinen und Kombis, entschloss sich das Unternehmen auch ein Coupé als Modellvariante aufzunehmen. Die Coupéreihe wurde schließlich auf dem Genfer Autosalon 1987 vorgestellt. Das Coupé Mercedes CE 300 lief das letzte Mal 1992 vom Band. Neben den breiten Flankenschutzleisten wartet der Mercedes CE 300 mit einem charakteristischen Doppelrohrauspuff sowie rahmenlosen, coupé-typischen Scheiben auf, die sich komplett versenken lassen.

Sowohl technisch als auch stilistisch basierte das Coupé auf der Limousine der Baureihe. Der Radstand des Mercedes CE 300 wurde im Vergleich zur Limousine um 85 mm reduziert, der Vorbau und die Heckleuchten blieben gleich. Der bereits serienmäßig mit Katalysator ausgestattete Mercedes CE 300 verfügt über einen drei Liter Sechs-Zylinder-Motor und eine Hubraum von 2.962 cm³. Mit 188 PS erreicht der Mercedes CE 300 eine Höchstgeschwindigkeit von 228 km/h. Im Mercedes CE 300 sind ein Fünfschaltgetriebe sowie eine elektronische Benzineinspitzung eingebaut. Die Abmessungen des Mercedes CE 300 betragen 4,79 m Länge, 1,74 m Breite und eine Höhe von 1,42 m. Auch der Mercedes CE 300 profitierte von den damaligen Neurungen zu Fahrsicherheit. So besitzt das Coupé eine Raumlenker-Hinterachse sowie einen hubvariablen Einarmwischer. Zudem wurde die Innenverkleidung des Dachs unter die Scheibe des Hecks verlegt, womit sowohl Komfort als auch Sicherheit im Fahrzeug garantiert werden. Zur serienmäßigen Ausstattung des Mercedes CE 300 zählen ABS, Funkentriegelung und ab 1988 ein beheizbarer, rechter Außenspiegel. Ein Fahrerairbag wurde im Mercedes CE 300 erstmal 1992 serienmäßig installiert.

Fahrzeugbewertungen zu Mercedes-Benz CE 300

2 Bewertungen

5

  • mercedes

    28 September 2016

    schönes coupe

    sehr teures auto in der Anschaffung