Jaguar von 1990 finden Sie auf AutoScout24.de

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Das Jahr 1990 bei Jaguar - britische Tugend mit 12 Zylindern

Im Jahr 1922 gründeten William Lyons und William Walmsley das Unternehmen Swallow Sidecars und produzierten Beiwagen für Motorräder. Die erste Limousine wurde 1935 vorgestellt. 1945 wurde Swallow Sidecars in Jaguar umbenannt. Der Firmensitz liegt in Coventry. Der Name Jaguar steht für luxuriöse Automobile der Oberklasse. Sehr erfolgreich war der XJ-S, der als Coupé und Cabriolet erschien. Das Modell wurde von Jaguar nach 1990 überarbeitet und Mitte der 1990er Jahre endgültig eingestellt. Unter der Motorhaube des XJ-S befindet sich der kraftvolle Jaguar V12-Motor, der in Fachkreisen als besonders laufruhiger Ottomotor gilt. Als Gebrauchtwagen ist der XJ-S sehr selten erhältlich, aber dennoch gefragt.