Ford Kuga von 2009 bei AutoScout24 finden

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Der Ford Kuga von 2009 – sportlicher SUV mit dynamischer Linienführung

Auf dem Genfer Autosalon 2008 stellte Ford erstmals eine Serienversion des SUV Ford Kuga vor. Der Nachfolger des Maverick entspricht vollständig Fords kinetic-Design, das durch kräftige, dynamische Flächen sowie Linien Bewegung suggeriert und auch bei zahlreichen anderen Ford-Modellen Verwendung findet. Besonders auffällig sind seine geschwungenen Scheinwerfer und seine ausgestellten Radhäuser, wodurch er sehr sportlich daherkommt. Nachdem er ursprünglich nur mit einem Diesel-Motor erhältlich war, erhielt der Ford Kuga 2009 zusätzlich einen Benzinmotor. Sein Nachfolger kam 2013 auf den Markt. Seitdem ist der Ford Kuga ein beliebter Gebrauchtwagen.

Praktisches Kraftpaket auf Focus-Basis

Der Ford Kuga wurde auf Basis des Ford Focus entwickelt und ist wahlweise mit Front- oder mit Allradantrieb erhältlich. Neben einem serienmäßigen Sechs-Gang-Getriebe ist der Benziner auch mit einem Fünf-Gang-Automatikgetriebe verfügbar. Der 2,5-Liter-Duratec-Benzinmotor leistet stattliche 200 PS, wohingegen es der 2,0-Liter-Duratorq-TDCi-Turbodiesel auf 136 PS bringt. Der 2009er Ford Kuga ist in den Ausstattungslinien Trend und Titanium erhältlich. ESP, ABS und EBD sind serienmäßig. Zusätzlich verfügt der kleine SUV über ein Überschlagspräventionssystem, was ihn zu einem der sichersten Fahrzeuge seiner Klasse macht. Dank der zweigeteilten Heckklappe kann der großzügig bemessene Kofferraum bequem beladen werden.

Mehr anzeigen