BMW 8er gebraucht kaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Der BMW 8er, ein Coupé der Luxusklasse, wurde 1989 von BMW herausgebracht. Zehn Jahre später, 1999, wurde die Baureihe eingestellt. Während der Bauzeit 1990 bis 1999 war der 8er preislich noch über dem 7er BMW angesiedelt und damit deutlich teurer als sein Vorgänger, der 6er. Seine spezielle Mischung zwischen Sportlichkeit und Luxus kam auf dem Markt nicht besonders gut an, die flache Schnauze mit den Klappscheinwerfern und die noch sportlicher anmutende Innenausstattung entsprachen anscheinend nicht dem deutschen Geschmack, und für den amerikanischen Markt waren die 210 kW/286 PS Leistung des 840Ci zu wenig – der 850Ci mit 240 kW/326 PS und der 850CSi mit 280 kW/380 PS und mitlenkender Hinterachse kamen zu spät.

In zehn Jahren wurden von dem 8er daher auch nur 30.000 Stück gefertigt. Und noch einen Fehlschlag musste der 8er hinnehmen: Trotz der designerisch raffinierten Gestaltung ohne B-Säule scheiterten alle Versuche, aus ihm ein stabiles Cabrio zu entwickeln. Spätestens damit machte der Konkurrent Mercedes SL das Rennen, den es als Cabrio auch mit Hardtop gab. Der geplante Siegeszug des 8er BMW ging damit sprichwörtlich gründlich in die Hose. Seit 2004 gibt es aber zumindest einen indirekten Nachfolger. Hatte der 8er 1989 den 6er abgelöst, so wird er 15 Jahre später wieder von der Neuauflage des kleineren Bruders ersetzt.