BMW 545 gebraucht kaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Der BMW 545i hat Schub

Neben einer schnittigen Karosserie ist BMW beim 545i wieder ein Meisterwerk des Autobaus gelungen. Der 4,4 Liter-V8-Motor des BMW 545i ist für schnelle Fahrmanöver bestens geeignet. Der Motor hat Charakter und lässt dank seines Schubs so manch anderes Auto einfach im Rauch stehen. Wer mit dem BMW 545i mithalten will, braucht schon ein Auto mit viel Leistung. Der Kunde hat die Möglichkeit viele Extras zum BMW 545i zu bestellen, was ihn fast schon zu einem Hightech-Auto macht. Für jeden Interessenten sollte auch der Preis eine Rolle spielen, denn der startet bei 57.600 Euro, was durchaus ein stolzer Betrag ist.

Die Technik des BMW 545i

Das Herz des BMW 545i ist der 4,4 Liter-V8-Motor, der es mit seinen 333 PS auf eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h bringt. In 5,9 Sekunden ist er von 0 auf 100, was durchaus ein guter Sprint ist. Vergleicht man ihn mit einem M-Modell, kann er beim Sprint gut mithalten, wird allerdings nach ein paar Sekunden doch abgehängt. Die Kraft, die in dem Motor des BMW 545i steckt, kann man beim Beschleunigen sehr gut spüren. Er ist einfach für schnelles Fahren gemacht. Im Test verbrauchte der BMW auf 100 km 12,3 Liter Super Plus, was nicht wenig ist und sich im Geldbeutel durchaus bemerkbar macht. Interessant könnte das Head-up-Display sein, welches alle nötigen Anzeigen direkt auf die Scheibe wirft. Der Fahrer kann somit seinen Blick auf der Straße lassen und hat dennoch die Geschwindigkeit und andere wichtige Anzeigen im Sichtfeld. Am Anfang kann diese Technik verwirren, wer es aber erst einmal gewohnt ist, wird es nicht mehr missen wollen. Bei Sonneneinstrahlung kann diese Funktion allerdings etwas lästig sein. Für das Head-up-Display ist ein Aufpreis von 1.300 Euro fällig. Weitere Aufpreise muss man beim BMW 545i dabei schon in Kauf nehmen. So muss der Kunde für die 6-Gang-Automatik mit einem Aufpreis von 2.000 Euro rechnen und das Navigationssystem kostet stolze 1.800 Euro zusätzlich. Ein kleiner Trost ist dafür die Klimaautomatik, welche im Grundpreis des BMW 545i enthalten ist. Zum Automatikgetriebe ist zudem zu sagen, dass dieses im Sportmodus etwas ruppig schaltet, was bei einem Auto wie dem 5er eigentlich unerwünscht ist. Dank seiner bissigen Bremsen können selbst brenzlige Situationen gut vermieden werden, diese braucht er bei der Leistung aber auch.

Der BMW 545i lässt sich gut fahren

Man merkt beim BMW 545i einfach, dass er ein guter Mittelklassewagen ist. Der Motor ist ruhig und angenehm leise und dank des V8-Motors hört man aus dem Auspuff ein tiefes Grollen, welches aber nicht aufdringlich wirkt. Die Straßenlage des BMW 545i ist trotz seiner hohen PS-Zahl dank ESP sehr stabil, obwohl er in engen Kurven auch gerne etwas übermütig wird und das Heck leicht drängen kann. Er bricht aber nicht aus und wirkt auf der Hinterachse auch nicht so nervös wie manch andere BMW-Modelle; in jeder Situation bleibt er souverän und bringt den Fahrer sicher ans Ziel. Wer durch die Kurven driften möchte und diese Disziplin auch beherrscht, muss nur den DSC-Schalter drücken. Der 545i ist ein guter Wagen zum Driften und auch nicht zu schwer dafür. Der Fahrer sollte aber die hohe Motorleistung nicht unterschätzen, denn beim Driften ist für den Fahrer Schnelligkeit angesagt, sonst steht der Wagen quer. Auch alle anderen Bereiche erfüllt der BMW 545i mit Bravour, so bietet der Innenraum ausreichend Platz und auch auf der Rückbank findet man noch genügend Beinfreiheit. Die elektrisch verstellbaren Sitze vorne sind äußerst bequem und bieten Fahrer und Beifahrer auch bei rasanter Fahrt einen guten Halt. Mit einem Kofferraumvolumen von 520 Litern kann er auch viel Gepäck schlucken.

Der BMW 545i ist ein schönes Auto, das dank des V8-Motors und dem straffen Fahrwerk ein gutes Handling ermöglicht. Seine Größe merkt man ihm fast nicht an. Für sportliche Fahrer ist der BMW 545i perfekt geeignet und im Vergleich zu anderen Sportwagen noch relativ günstig. Man sollte seine Schubkraft unbedingt einmal erlebt haben, sie beim Probefahren aber nicht unterschätzen. Die Leistung kann man sich rein vom Lesen und Hörensagen nicht vorstellen, man muss sie erleben.

Fahrzeugbewertungen zu

3 Bewertungen

4,67