Audi A3 in rot finden Sie bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Informationen zum Audi A3 rot

Als im Sommer 2013 der dreimillionste Audi A3 vom Band lief, reihte sich der Kompaktklassewagen nahtlos in die Liste all der Autos, die seit Sommer 1996 produziert worden waren. Zwischen dem ersten und zu diesem Zeitpunkt letzten A3 lagen nicht nur viele Jahre, sondern zahlreiche Weiterentwicklungen und Veränderungen des Audi A3, die bis heute andauern. Es liegt nahe, dass der Audi A3 in Rot auch als Gebrauchtwagen äußerst beliebt ist, es gibt ihn in vielen Ausstattungslinien und mit unzähligen Sonderausstattungen oder als Sondermodelle. Heute wird der A3 neben der Basisversion als Limousine, Sportback, Cabriolet, e-tron und g-tron angeboten, wobei die Variante S3 hinzugekommen ist.

Modellpflege beim Audi A3

Genau unter die Lupe genommen wurde der A3 von seinen Entwicklern erstmals im Jahr 2000. Die Folge war ein umfangreiches Facelifting, das technisch und optisch weitreichende Konsequenzen hatte. So erhielt der A3 neue Scheinwerfer, die Heckleuchten wurden erneuert und die Innenausstattung auf den neusten technischen Stand gebracht. Zwischen 2005 und 2010 folgten andere Erneuerungen beim A3, die zum Beispiel einen Kühlergrill in S line Optik beinhalteten, die Einführung eines Mp3-Players zur folge hatten und neue Alufelgen bedeuteten. Im Sommer 2010 wurden die letzten Optimierungen vorgenommen, die dann noch bis 2013 Bestand haben sollten. Danach folgte die Markteinführung der dritten Generation des Audi A3.

Die Motorisierungen des A3 von Audi

Aktuell wird der A3 in zahlreichen Motorvarianten angeboten, die insgesamt etwas leistungsstärker sind als die Modelle vergangener Generationen. Bis auf eine Ausnahme - den 2.0 TFSI (S3), der über Allradantrieb verfügt - fahren alle Benziner mit Vorderradantrieb. Die Motorisierungen liegen zwischen 81 und 221 kW (also 110 und 300 PS). Der Diesel wird grundsätzlich mit Vorderradantrieb angeboten, zwei Modelle lassen sich jedoch auch mit Allradantrieb ausrüsten. Der A3 Diesel verbirgt unter seiner Haube Motoren von 77 bis 135 kW, also von 105 bis 184 PS.

Mehr anzeigen