Audi A3 von 1997 bei AutoScout24 finden

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Audi A3 1997- neue Konkurrenz in der Golf-Klasse

Der Audi A3 1997 zählt zur ersten Generation des A3, mit dem Audi ein Fahrzeug der Kompaktklasse anbietet. Von Herbst 1996 bis Juni 2003 produziert Audi die Modellreihe 8L in der kompakten Golf-Klasse. Die Karrosserieform zeigt daher auch große Ähnlichkeiten zum Golf und die Motorenpalette ist mit dem Golf IV von VW vergleichbar. Mit Rücksicht auf die VW-Modellpolitik und die geplante Einführung des Golf IV als erste fünftürige Variante steht der Audi A3 1997 ausschließlich als Dreitürer zur Verfügung.

Motoren und technische Ausstattung des Audi A3 1997

Die Motorenpalette des Audi A3 1997 umfasst Ottomotoren mit 1,6 und 1,8 sowie einen Dieselmotor mit 1,9 Liter Hubraum. Traditionell in der Kompaktklasse ist der Frontantrieb; alternativ steht das Modell mit dem 1.8 T Ottomotor auch mit Quattro-Antrieb zur Verfügung. Das Diesel-Modell erreicht bis Juni 1997 eine Leistung von 66 kW und wird ab Modell Juli 1997 auch in einer Version mit 81 kW hergestellt. Die Ottomotoren erreichen Leistungen von 74 bis 110 kW.

Ausstattungsvarianten des Audi A3 1997

Den Audi A3 8L bietet der Ingolstädter Hersteller in den Ausstattungsversionen Attraction als Basismodell mit Vier-Speichen-Lenkrad und 15-Zoll-Alufelgen sowie in den Sonderausstattungen Ambiente als Komfortmodell, Ambition und S line mit sportlichen Ausstattungen an.

Mehr anzeigen