Audi A3 Diesel bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Der Audi A3 gehört zur Kompaktklasse und wurde erstmalig im Sommer des Jahres 1996 verkauft. Bislang wurde der Wagen in drei Generationen hergestellt, eine wesentliche Neuerung fand im Sommer 2013 statt, als der A3 auch als Limousine angeboten wurde. Der Audi A3 Diesel wurde zunächst nur als Dreitürer angeboten, was der fast zeitgleichen Einführung des VW Golf IV geschuldet war, dessen Markteinführung 1997 erfolgte. Man wollte unnötige Konkurrenz vermeiden. Im Jahr 1999 dann folgte die Einführung des fünftürigen A3. Da der Audi A3 Diesel schon seit 1996 produziert wird, gibt es auf dem Markt der Gebrauchtwagen viele Modelle in unterschiedlichen Preisklassen, die man erwerben kann.

Der "erwachsene" A3

Im laufe der Zeit hat es zahlreiche Faceliftings beim A3 von Audi gegeben. So bekam er im Jahr 2000 neue Scheinwerfer und Rücklichter, die Innenausstattung wurde ebenfalls neu gestaltet. Ziel der Verantwortlichen war es, den Audi A3 erwachsener, aggressiver wirken zu lassen. Zudem sollte der Wagen hochwertiger präsentiert werden als in den Jahren zuvor. Nach und nach kamen Ausstattungen wie Xenon-Scheinwerfer hinzu, ein Räderprogramm, Multifunktionslenkräder oder ein Heckklappenpuffer. Mittlerweile gibt es den Audi A3 auch als Sportback, Sportback e-tron, g-tron und als Cabrio. Navigationssysteme, hochwertige Musikanlagen und Freisprecheinrichtungen für Telefone gehören zum modernen A3 ebenso dazu wie zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen wie etwa "side assist" oder der "aktive lane assist".

Die Motorisierungen des Audi A3 Diesel

Der kleinste A3 hat 92 kW (125 PS), der leistungsstärkste Motor verfügt über 132 kW bzw. 180 PS. Wahlweise kann die Audi cylinder on demand-Technologie bestellt werden, die bei entsprechender Fahrweise zwei Zylinder deaktiviert und somit den Kraftstoffverbrauch des Wagens reduziert. Für Fahrten auf besonders rutschigem Untergrund oder im Gelände wird der Audi A3 Diesel mit Allradantrieb angeboten, eine weitere Variante ist das Doppelkupplungsgetriebe S tronic, das durch einen hohen Wirkungsgrad Effizienz und Sportlichkeit verbinden soll. Wer sich für einen gebrauchten Audi A3 entscheidet, kann beim Kaufpreis spürbar Geld sparen. Das kann dann zum Beispiel in eine der zahlreichen Sonderausstattungen investiert werden.

Mehr anzeigen